Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

WUSHAN AKADEMIE - Paul Shoju Daoqi Schwerdt, Hanbrucher Str. 40, 52064 Aachen
§ 1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Anmeldung des Kunden bei der WUSHAN AKADEMIE unter www.wushan-online-akademie.com (nachfolgend „Rahmenvertrag“) sowie für jede Vereinbarung mit dem Kunden über den Kauf von Inhalten (nachfolgend „Kaufvertrag“). Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht, selbst wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird.
§ 2 Anmeldung/ Zustandekommen des Rahmenvertrages
Voraussetzung für den Kauf von Inhalten der WUSHAN AKADEMIE ist der Abschluss eines Rahmenvertrages durch Anmeldung. Für die Anmeldung ist die Angabe des vollständigen Namens sowie einer gültigen Email-Adresse erforderlich. Nach Eingabe dieser Daten sowie eines Passwortes, Bestätigung der AGB und der Datenschutzerklärung erhält der Kunde nach Drücken des Buttons „ANMELDUNG“ eine Email mit einem Aktivierungslink an die von ihm angegebene Adresse. Mit Bestätigung dieses Aktivierungslinks kommt der Rahmenvertrag mit dem Kunden zustande. Die Inhalte der Webseite stehen nur Verbrauchern und diesen nur für den nicht öffentlichen Gebrauch zu Verfügung.
§ 3 Zustandekommen eines Kaufvertrages
1. Nach Registrierung kann der Kunde sich zu den auf der Webseite angebotenen Kursen anmelden. Durch die Kursanmeldung kauft der Kunde den jeweiligen Inhalt (siehe hierzu unter § 6 Leistungsumfang).
2. Die Online-Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über den ausgewählten Inhalt. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtige Kursanmeldung" am Ende des Bestellvorgangs wird das für den Kunden verbindliche Angebot an die WUSHAN AKADEMIE übersandt.
3. Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde eine Eingangsbestätigung per Email mit Angaben zum Einloggen. Der Kaufvertrag kommt mit Erhalt dieser Bestätigungs-Email zustande.
§ 4 Eingabefehler
1. Der Kunde kann seine Eingaben vor Abgabe seiner Bestellung mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen (Zurück-Taste des Browsers) abbrechen und einen anderen Inhalt wählen. Nach Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtige Kursanmeldung“ ist eine Korrektur nicht mehr möglich.
2. Zudem können Eingabefehler durch Abbruch des Kaufvorgangs und Neubeginn mit dem Bestellvorgang berichtigt werden.
§ 5 Vertragssprache
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
§ 6 Leistungsumfang/ Nutzungsrechte
1. Nach Zustandekommen des Kaufvertrages stellt die WUSHAN AKADEMIE dem Kunden den Inhalt codiert und verschlüsselt zum Streaming und/oder Download bereit. Unter „Streaming“ im Sinne dieser AGB ist dabei die mit der Übermittlung zeitgleiche und unveränderte Nutzung durch den Kunden zu verstehen, bei der keine dauerhafte Kopie auf dem Endgerät des Kunden erstellt wird. Unter „Download“ ist die Speicherung zu späteren oder zeitgleich mit der Übertragung erfolgenden Nutzung auf einem Computer oder einem anderen Endgerät des Kunden zu verstehen. Der Kunde kann die Leistung auf eine Art seiner Wahl oder auf beide Arten abrufen.
2. Die von der WUSHAN AKADEMIE zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Dem Kunden wird mit Abschluss des Kaufvertrages lediglich das einfache, nicht-ausschließliche, nicht übertragbare, entgeltliche Nutzungsrecht eingeräumt, die Inhalte zeitlich unbefristet für private Zwecke unter Berücksichtigung der übrigen Bestimmungen dieser AGB zu nutzen. Der Kunde ist daher insbesondere nicht berechtigt:
- die Inhalte in irgendeiner Weise zu bearbeiten oder zu verändern;
- die Inhalte für gewerbliche Zwecke zu benutzen;
- die Inhalte Dritten zur Verfügung zu stellen oder öffentlich zugänglich zu machen;
- Copyright oder Urheberrechtsvermerke aus den Inhalten zu verändern oder zu entfernen.
Im Falle der Zuwiderhandlung erlischt das Nutzungsrecht des Kunden.
3. Der Zugang zu den gekauften Inhalten ist zeitlich unbefristet. Im Falle der Entfernung eines Inhalts von der Webseite wird die WUSHAN AKADEMIE den Kunden mindestens einen Monat vorab per Email informieren, damit der Kunde den entsprechenden Inhalt per Download sichern kann. Für den Fall eines späteren Datenverlusts nach Abschluss dieses Download-Vorgangs hat der Kunde keine Ansprüche gegenüber der WUSHAN AKADEMIE, soweit die WUSHAN AKADMIE den Datenverlust nicht zu vertreten hat.
§ 7 Pflichten und Obliegenheiten des Kunden
1. Je nach benutzter Internet-Verbindung können abhängig von Anbieter und Tarif, insbesondere bei Zeit- oder Volumentarifen, erhebliche Mehrkosten beim Streaming der Inhalte entstehen, die vom Kunden zu tragen sind. Es obliegt dem Kunden, sich über ggf. entstehende Mehrkosten zu informieren und dafür Sorge zu tragen, dass sein Endgerät die jeweiligen technischen Voraussetzungen, insbesondere zum Download von Inhalten erfüllt.
2. Der Kunde beantwortet die bei der Anmeldung (§2) abgefragten Angaben wahrheitsgemäß und ist für die richtige Eingabe seiner Daten verantwortlich. Änderungen dieser Daten, insbesondere der Email-Adresse, sind unverzüglich vom Kunden mitzuteilen.
3. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden und ist vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Soweit Anlass zu der Vermutung besteht, dass unberechtigte Personen von dem Passwort Kenntnis erlangt haben, hat der Kunde das Passwort unverzüglich zu ändern.
4. Verboten ist die geschäftsmäßige Weiterveräußerung oder Vermietung von Inhalten. Die gekauften Inhalte dürfen ausschließlich für Vorführungen im nicht öffentlichen Bereich für nicht gewerbliche Zwecke genutzt werden.
5. Der Kunde haftet gegenüber der WUSHAN AKADEMIE für Schäden, Kosten und Aufwendungen, die durch schuldhafte Verstöße des Kunden gegen die Pflichten des Kunden aus dem Vertragsverhältnis (insbes. §7 und § 6 (2)) entstehen und stellt die WUSHAN AKADEMIE von hierdurch entstehenden Ansprüchen Dritter frei.
§ 8 Preise und Zahlungsbedingungen
1. Alle Preise sind in EURO angegeben. Die Preise sind als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer.
2. Für die Bezahlung sind die auf der Webseite angegebenen Kreditkarten zugelassen.
§ 9 Technischer Betrieb
Die Nutzung der Inhalte durch Streaming setzt eine funktionierende Internetverbindung voraus. Auf diese hat die WUSHAN AKADEMIE keinen Einfluss. Die WUSHAN AKADEMIE haftet daher nicht im Falle einer vorübergehenden Nicht-Erreichbarkeit der Inhalte, wenn diese auf technische oder sonstige Probleme der Internetverbindung zurückzuführen sind, die von der WUSHAN AKADEMIE nicht zu vertreten sind.
Zudem ist die WUSHAN AKADMIE berechtigt, die Erreichbarkeit der Angebote für Wartungsarbeiten an der Webseite in angemessenem Umfang nach vorheriger Ankündigung vorübergehend einzuschränken.
§ 10 Gewährleistung
Dem Kunden stehen seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche uneingeschränkt zu.
§ 11 Haftung
1. In allen Fällen, in denen die WUSHAN AKADEMIE aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Anspruchsgrundlagen zum Schadens- oder Aufwendungsersatz verpflichtet ist, haftet sie nur, soweit ihr, ihren leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit zur Last fällt. Unberührt bleibt die Haftung für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Die Haftung ist insoweit jedoch außer in den Fällen von Satz 1 auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
2. Soweit die Schadensersatzhaftung gegenüber der WUSHAN AKADEMIE ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
3. Die Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften bleibt unberührt.
§ 12 Laufzeit und Beendigung des Rahmenvertrages (vgl. § 2)

Der Rahmenvertrag kann von beiden Seiten jederzeit zum Monatsende gekündigt werden.
Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Parteien unberührt.


§ 13 Vertragsspeicherung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen auch übersendet. Bitte sichern Sie diese vorsorglich auch selbst, indem Sie über die Druckfunktion Ihres Browsers diese Seite ausdrucken.
Der Vertragstext ist für Sie nach Absenden der Bestellung nicht mehr zugänglich. Eine Speicherfunktion in wiedergabefähiger Form bietet die WUSHAN AKADEMIE nicht an. Diese müssten Sie daher selbst veranlassen.

_____________________________________________________________________________________________________

§ 14 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (WUSHAN Akadmie, Paul Shoju Daoqi Schwerdt, Hanbrucher Str. 40, 52064 Aachen, Tel.: 0241/708094, info@wushan.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten vorzeitig, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind Sie verpflichtet, die heruntergeladenen Inhalte (Download) zu löschen.


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Paul Shoju Daoqi Schwerdt
WUSHAN Akadmie
Hanbrucher Str. 40
52064 Aachen
Email: info@wushan.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

- Bestellt am(*)/ erhalten am(*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)

____________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)